Herzogenrath - Stolz auf 90 Jahre Kleintierzuchtverein

Stolz auf 90 Jahre Kleintierzuchtverein

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
9187828.jpg
Glückwunsch: 2. Vorsitzender Siegfried Sergel (2.v.r.) dankte Franz Thomas für 40-jährige Treue und überreichte mit dem Schirmherrn Dieter Gronowski (5.v.l.) die großen Preise an Sieger und Platzierte. Foto: W. Sevenich

Herzogenrath. Der Kreisverband der Rassegeflügelzüchter Aachen hatte zur 82. Kreisverbandsschau, der Kreis-Jugendschau 2014, und der Kleintierzuchtverein Herzogenrath-Merkstein zur 77. Vereinsschau in den Bürgerhof nach Alt-Merkstein eingeladen.

Der 2. Vorsitzende Siegfried Sergel hieß viele Mitglieder, den Schirmherrn Dieter Gronowski, und den Ehrenvorsitzenden des Kreisverbandes, Leo Lauter, willkommen.

Arten und Rassen erhalten

„Stolz blicken wir auf 90 Jahre Vereinsgeschichte zurück. Unsere Gründer hatten mit Sicherheit ähnliche Motive, einen Kleintierzuchtverein zu gründen und zu erhalten, wie wir heute. Es ist wichtig für uns, dass unsere Nachfahren diese noch kennen und lieben lernen dürfen“, sagte Sergel. Artgerechte Haltung und Tierschutz sei für den Verein von großer Bedeutung. Möglichst viele Arten und Rassen möchte man in ihrer Einzigartigkeit erhalten.

Der Verein hoffe, „dass uns dieses wertvolle Gut erhalten bleibt“, sagte 2. Vorsitzender Sergel. Glückwünsche galten Franz Thomas, der dem Verein seit 40 Jahren die Treue hält.

Die Gewinner der großen Preise 2014: Kreismeister 2014, Franz Thomas 474 Punkte, Bundesmedaille Josephina Virnich, ZG Karla und Josef Krings; Landesverbandsmedaille ZG Klaus und Marko Banzet; Kreisverbandsehrenpreis für Leo Lauter, Gebrüder Unglaube, Franz Thomas; Jugendkreisverbandsehrenpreis Luca Kaufmann.

Die Note „vorzüglich“ erhielten: Josephina Virnich, ZG Karla und Josef Krings. Die Note „hervorragend“ erhielten: ZG Klaus und Marko Banzet, Thomas Virnich, Gebr. Unglaube, Franz Thomas, Hans Krings, Leo Lauter.

Dank galt den Preisrichtern: Obmann Martin Platzbecker aus Jülich, Richter Hühner, Ernst Büttgenbach, Grevenbroich und Richter Tauben, Jürgen Schmitz, Jüchen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert