Alsdorf - Stellen in der Verwaltung unter der Lupe

Stellen in der Verwaltung unter der Lupe

Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Die Bediensteten der Stadtverwaltung werden sich im nächsten Jahr auf eine umfassende Bewertung ihrer Stelle und ihrer konkreten Tätigkeit einstellen müssen. Dies machte Erster Beigeordneter Ralf Kahlen im Hauptausschuss klar.

Anlass war das Thema Stellenplan und hier die beabsichtigte Anhebung sprich höhere Dotierung einiger (bereits analysierter) Stellen, mit der sich auch noch der Stadtrat befassen wird.

„Wir werden alle Stellen im Hause bewerten, um klare Anforderungsprofile zu entwickeln”, sagte Kahlen. Die Bewertungskommission werde eine entsprechende „Herkulesaufgabe” leisten müssen. Letztlich gehe es darum, gerecht zu sein.

Bürgermeister Alfred Sonders ergänzte, auf diese Weise werde für alle Beteiligten ein hohes Maß an Sicherheit hergestellt. Die Feststellung der Wertigkeit einer Stelle sei Voraussetzung für eine gerechte Besoldung.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert