Start in die Session: Vorstellung der Tollitäten am Denkmalplatz

Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Alsdorfs Karnevalisten starten am Samstag, 8. November, in die närrische Session 2014/15. Denn dann werden alle zukünftigen Tollitäten der breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Zu allen zukünftigen Tollitäten zählen das Alsdorfer Stadtprinzenpaar, das Prinzenpaar des Karnevalsausschusses Hoengen sowie die Kinderprinzenpaare aus Hoengen und Alsdorf. Die Veranstaltung findet auf dem Denkmalplatz gegenüber dem Karnevalsbrunnen statt.

Traditionell startet die Prinzenvorstellung mit einem munteren Festumzug. Um 17 Uhr macht sich die karnevalistische Karawane dazu am Alsdorfer Rathaus auf den Weg. Mit dabei sind nicht nur die zukünftigen Narrenherrscher, sondern auch viele Karnevalsvereine und Musikgruppen.

Pünktlich um 17.11 Uhr werden die Karnevalisten in der Innenstadt erwartet. Dann folgt der erste öffentliche Auftritt der designierten Narrenherrscher: Der Karnevalsausschuss Hoengen stellt sein auserkorenes Tollitätenpaar, Prinz Willi IV. und Prinzessin Silvia, vor, das eine Woche später, am Samstag, 15. November, in der Mehrzweckhalle Hoengen proklamiert wird.

Mit dabei ist auch das Kinderprinzenpaar des Karnevalsausschusses Hoengen, Maik I. (Schmitz) und Prinzessin Lea (Cremer).

Anders als in den Vorjahren hat das Festkomitee Alsdorfer Karneval die Namen ihres Prinzenpaares im Vorhinein nicht offiziell bekannt gegeben. „Die Besucher der Sessionseröffnung dürfen also gespannt sein, wer in der kommenden Session das Narrenzepter schwingen wird“, freut sich Festkomitee-Präsident Klaus Mingers.

Wer das Kinderprinzenpaar des Festkomitees werden wird, ist allerdings schon bekannt: Prinz Tom-Luca I. (Weidinger) und Prinzessin Anna (Rieger).

Musikalisch umrahmt wird die Prinzenvorstellung durch Stolbergs älteste Mundartband „De Karamba Männcher“, die sicherlich alle Besucher schon einmal in karnevalistische Stimmung bringen wird.

Die Auftritte verschiedener Musikgruppen und flotter Tanzmariechen sorgen außerdem für reichlich Kurzweil unter freiem Himmel.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert