Stadtverwaltung: Würdigung für 470 Dienstjahre

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
5165456.jpg
Ausgezeichnet: Bürgermeister Christoph von den Driesch (l.) überreichte den Jubilaren Urkunden und wünschte den Ausgeschiedenen beste Gesundheit. Foto: Wolfgang Sevenich

Herzogenrath. Auf exakt 470 Dienstjahre bringen es die Jubilare, die Bürgermeister Christoph von den Driesch jetzt auf Burg Rode geehrt hat. 14 Mitarbeiter der Stadtverwaltung Herzogenrath – Maria Rosenstein, Dahlia Ranchal-Exposito, Ingrid Breuer, Wolfgang Kohnen, Gabriele Reupke, Uwe Mulitze, Petra Fries, Andreas Lehnen, Petra Baur, Nicole Ortmanns, Horst Schneider, Silvia Skwara, Peter Kolberg und Gerty Holka – haben im vergangenen Jahr ihr 25-jähriges Dienstjubiläum gefeiert.

Auf gleich 40 Dienstjahre brachten es Ilse Jahn, Monika Horbach und Maria Gieschler. Christoph von den Driesch dankte den Jubilaren für ihr Engagement und die geleistete Arbeit, die stets von Bürgerfreundlichkeit und Kundenorientierung geprägt gewesen sei.

Neben der Ehrung der Jubilare wurden auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verabschiedet, die aus dem Dienst der Stadt Herzogenrath ausgeschieden sind: sind Heinz-Gerd Serf, Angelika Offermann, Renate Peters, Hermann Kandziora, Peter Turek. Den Wechsel in die Freistellungsphase vollzogen Ilse Jahn, Peter Lucas, Brigitte Offermanns, Gerda-Maria Schwartz, Herbert Beckers, Wilfried Huppertz und Inge Michel. Auch ihnen sprach der Bürgermeister Dank und Anerkennung aus.

Den Wünschen schlossen sich Birgit Quaden und Werner Paffen vom Personalrat an, auch die Erste Beigeordnete Birgit Froese-Kindermann gratulierte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert