Alsdorf - Stadt Alsdorf verabschiedet langjährige Mitarbeiter

Stadt Alsdorf verabschiedet langjährige Mitarbeiter

Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Aus dem Dienst der Stadtverwaltung wurden jetzt die langjährigen Mitarbeiter Brigitte Bey, Karl-Heinz Jung und Helmut Seidel verabschiedet.

Brigitte Bey besuchte die Volkshochschule und die private Handelsschule, bevor sie von 1967 bis 1970 eine Ausbildung als Notariatsgehilfin absolvierte. Im Anschluss an ihre Ausbildung startete sie noch im gleichen Jahr ihren Werdegang bei der Stadtverwaltung Alsdorf, wo sie bis Ende 2014 im Fachgebiet 3.4 – Regiebetrieb Sport – tätig war.

Karl-Heinz Jung besuchte vor seiner Dienstzeit bei der Stadtverwaltung die Volkshochschule und war später als Malergeselle und Hauer tätig. Von 1989 bis 2014 war er dann beim Eigenbetrieb Technische Dienste der Stadt Alsdorf beschäftigt.

Helmut Seidel besuchte von 1955 bis 1966 die Volks- und Realschule. Am 1. Dezember 1966 trat er das erste Mal zum Dienst bei der Stadt Alsdorf an. Über die Jahrzehnte war Helmut Seidel, der als Verwaltungspraktikant startete, bei der Stadtkasse, den Bürgerdiensten und Wohnbauförderung sowie dem Fachgebiet 3.1 – Soziales – tätig. Ab 2005 arbeitete er beim Jobcenter der Städteregion Aachen.

Bürgermeister Alfred Sonders dankte den Ausscheidenden herzlich für ihre Arbeit. Seinen guten Wünschen schlossen sich Erster Beigeordneter Ralf Kahlen und Dezernent Stephan Spaltner an, ebenso Fachbereichsleiterin Doris Keller, Kämmerer Michael Hafers und die Fachgebietsleiter Norbert Herbst, Hubert Sieprath und Andreas Schäfer. Auch die Leiter des Eigenbetriebs Technische Dienste, Stephan Maaßen und Jörg Theißing, gehörten zu den Gratulanten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert