St.-Salmanus-Bogenschützen ehren Mitglieder und laden zum Schießen ein

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:

Würselen. Die St.-Salmanus-Bogenschützen haben ihr Patronatsfest gefeiert. Zum Auftakt besuchten sie den Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Sebastian. Das musikalische Geleit beim Auf- und Abmarsch dorthin sowie bei der Kranzniederlegung auf dem Salmanusplatz gab das Trommler- und Pfeiferkorps Walheim.

Beim geselligen Beisammensein im Vereinsheim am Güterbahnhof begrüßte Vorsitzender Wilfried Prümm Bezirks-Bundesmeister Karl Josef Krings und das Ehrenmitglied Arnold Prümm. Zu Besuch waren auch die Vorsitzenden des Jungenspiels Markt-Preck, Sven Hermanns, des Kreuzvereins, Arnold Meessen, der St.-Sebastianus-Schützen, Hans Peter Claessen, der St.-Sebastianus-Schützen Schweilbach, Gottfried Pfeiffer, sowie der St.-Hubertus-Bogenschützen Bardenberg, Laurenz Simon.

Den Höhepunkt erreichte das Patronatsfest mit der Ehrung zweier Schützen aus den aktiven Reihen. Im Auftrage des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften verlieh Vorsitzender Prümm den Aktiven Uwe Müller und Manfred Bendig für ihre vielfältigen Verdienste um die Pflege des Schützenwesens das Verdienstkreuz in Silber. In gemütlicher Runde wurden die Beziehungen unter den Schützenbruderschaften gepflegt und auf die beiden Geehrten angestoßen.

Die neuen Majestäten ermitteln die Salmanus-Bogenschützen vom 6. bis 8. Juni auf ihrem Stand am Güterbahnhof. Eröffnet wird das Schützenfest am 6. Juni um 15 Uhr mit der Ermittlung des Volkskönigs. An diesem Wettbewerb kann jeder interessierte Nicht-Schütze ab dem 18. Lebensjahr teilnehmen. Den Ehrenschuss wird der amtierende Volkskönig Andreas Dumke abgeben. Zum 126. Königsvogelschuss wird der noch amtierende König Josef Berretz abgeholt und unter den Klängen des Trommler- und Pfeiferkorps Walheim zur Schützenwiese geleitet, wo um 16 Uhr der Wettbewerb beginnt.

Königsball

Am Montag, 8. Juni, findet um 18 Uhr das Ehrenkönigsschießen statt. Titelverteidiger ist Stefan Rogge. Gefeiert werden die neuen Majestäten am 25. Oktober beim Königsball, der in diesem Jahr im Jugendheim St. Sebastian veranstaltet wird, gemeinsam wiederum mit den Bogenschützen aus Schweilbach.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert