Sportplakette dem SV Hoengen verliehen

Letzte Aktualisierung:
13378041.jpg
Freuten sich über die Ehrungen (v.l.): Kreisfußballvorsitzender Bernd Mommertz, Festausschussvorsitzender Josef Jansen, Bundestagsabgeordneter Helmut Brandt und Vorsitzender Karl-Heinz Dahmen. Foto: Stefan Schmitz

Alsdorf. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des SV Hoengen wurde der Verein mit der Sportplakette des Bundespräsidenten geehrt. Festausschussvorsitzender Josef Jansen begrüßte dazu auch den Vertreter des Kreisfußballverbandes Aachen und des Fußballverbandes Mittelrhein (FVM), Bernd Mommertz.

Ausgezeichnet wurden: Marcel Hermanns mit der silbernen Verdienstnadel des FVM für seine 27-jährige Mitgliedschaft und als Vorstandsmitglied, Josef Jansen mit der goldenen Verdienstnadel für seine rund 60-jährige Mitgliedschaft – davon 15 Jahre als Schiedsrichter –, sowie der Vorsitzende Karl-Heinz Dahmen, der auf 36 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Spieler und Vorstand zurückblickt.

Als Ehrengabe des DFB für 100 Jahre Förderung des Sports überreichte Bernd Mommertz den Vertretern des SV Hoengen, Josef Jansen und Karl-Heinz Dahmen, noch die Ehrenurkunde des DFB mit Plakette und einen Scheck. Bundestagsabgeordneter Helmut Brandt freute sich, im Auftrag des Bundespräsidenten die Sportplakette verleihen zu dürfen.

„Es ist für mich eine große Ehre, dem SV Hoengen die Sportplakette überreichen zu dürfen“, sagte Brandt. In ganz NRW seien in diesem Jahr nur fünf weitere Vereine mit der Sportplakette ausgezeichnet worden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert