Herzogenrath - Sponsorenlauf: Kinder laufen 1078 Runden

Sponsorenlauf: Kinder laufen 1078 Runden

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
12210999.jpg
Sponsorenlauf in Klinkheide: Auch im Regen machte es allen Teilnehmern riesengroßen Spaß. Foto: W. Sevenich

Herzogenrath. Im Start/Zielbereich und entlang der gesamten Laufstrecke war ordentlich was los, die Atmosphäre locker und fröhlich, ein schönes Lauferlebnis: Die Grundschule Klinkheide hatte zu einem Sponsorenlauf aufgerufen, über Schulstraße, Bendstraße und Klinkheider Straße.

Streckenposten sperrten vor Beginn und während des Laufes die Strecke ab. Nach einem Aufwärmlied: „Wir sind aus weichem Gummi“, schickte Schulleiterin Rita Rijnders rund 160 Schüler auf den Rundkurs. Alle hatten sich in den Wochen vorher mehrere Sponsoren gesucht, die bereit waren, für jede gelaufene Runde einen Betrag zu spenden.

Nicht nur Tim rief vom Regen und Schweiß durchnässt: „Ich habe schon acht Runden – vielleicht schaffe ich zehn“... und lief weiter und weiter. Beachtliche 1078 Runden haben die Kinder insgesamt gelaufen – das sind fast 500 Kilometer – also bis zum Meer und zurück. Kaim sagte „Das ist ja weiter als nach Paris...“ Seine Sponsoren werden mit dazu beitragen, dass das große „Mitmach-Zirkus-Projekt“ ermöglicht wird.

Die Schule wird außerdem eine Spendenorganisation unterstützen, die sich um Hilfe und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen vor Ort kümmert. Deshalb wird ein Teil des Erlöses an die „SDJ Falken“ in Herzogenrath-Merkstein gehen. Stolz kamen alle Kinder im Ziel an und fuhren dann, mit Bockwurst und Brötchen gestärkt, wieder nach Hause.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert