Herzogenrath - Spielhallenraub: Maskierter Täter kam am Morgen

Spielhallenraub: Maskierter Täter kam am Morgen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Ein bislang unbekannter Räuber hat gegen 6 Uhr am Freitagmorgen eine Spielhalle an der Geilenkirchener Straße in Herzogenrath überfallen und Geld aus der Kasse gestohlen. Der maskierte Mann flüchtete in eine unbekannte Richtung.

Ob der Räuber bewaffnet war, war zunächst noch nicht bekannt. Der 57-jährige Angestellte leistete bei der Tat keinen Widerstand und blieb unverletzt.

Der Täter wird auf ein Alter von 20 bis 25 Jahren geschätzt  und war etwa 1,70 Meter groß. Sein Gesicht war durch eine Strickmütze mit Sehschlitzen verdeckt. Er trug eine schwarze Jacke mit weißen Ärmeln.

Hinweise nimmt die Polizei in Aachen unter folgender Rufnummer an: 0241/9577-31301.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert