Sommerfest am Alsdorfer Weiher: Staunen, Lachen, Mitmachen

Von: dag
Letzte Aktualisierung:
tierparkflugbu
Mächtige Schwingen: Pierre Schmidt erläuterte den kleinen Zuschauern auch die Lebensweise der Greifvögel. Foto: Dagmar Meyer-Roeger

Alsdorf. Über den Köpfen der Besucher drehte ein Weißkopfseeadler seine Runden. Quartier bezogen hatten Falkner Pierre Schmidt und sein Team mit den Greifvögeln am Sonntag am Bootshaus. Ganz erhaben zwischendrin: der Europäische Uhu „Engelchen”.

Ihm entging nichts, denn der große Vogel kann seinen Kopf beinahe einmal ganz herum drehen. Auffällig auch seine orangefarbenen Augen. Kleine und große Besucher waren begeistert, die Tiere hautnah zu erleben zu können.

Neben der Greifvogel-Flugschau lockten zum - leider etwas verregneten - Sommerfest am Wochenende, begeistert angenommene Fahrten mit dem Tierpark-Express, ein Kunsthandwerk-, Antiquitäten- und Trödelmarkt, eine Tierpark-Rallye und vieles mehr in die Freizeitanlage „Tierpark Alsdorfer Weiher”. Akteure des Circus Amany zogen das Publikum mit vielfältigen Kunststücken und Späßen an wechselnden Orten auf dem Gelände in ihren Bann.

So wurden Bälle und Keulen jongliert, Hula-Hoop-Reifen kreisten um Hüfte, Arme und Beine, dazu trieben Clowns ihre Späße. In Löwen, Schmetterlinge und Phantasiegestalten ließen sich die kleinen Gäste am Schminkstand verwandeln. Damit die Tierparkbesucher das Fest gestärkt genießen konnten, gab es Hotdogs, Waffeln, Weine, Kaffee-Spezialitäten und vieles mehr.

Zum Herumtollen nutzen die Jungen und Mädchen natürlich gerne den Spielplatz. Das übliche Ziegen- und Entenfüttern war bei ihnen diesmal beliebt. Auch die dritte Ausfahrt des Alsdorfer Radtourensommers, dessen Ziel und Start am Alsdorfer Tierpark lag, wurde trotz des durchwachsenen Wetters von einigen gerne angenommen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert