Sitzung und Party: KG Funkengarde Alsdorf feiert in der Stadthalle

Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Die KG Funkengarde Alsdorf veranstaltet am Samstag, 14. Januar, ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) in der Alsdorfer Stadthalle, Denkmalplatz, mit ihrer Gala-Kostümsitzung einen Höhepunkt der aktuellen Karnevalssession.

So erwartet die Karnevalsfreunde der Alsdorfer Traditions KG wieder ein tolles abwechslungsreiches Programm. Mit von der Partie sind Christian Pape, der frisch und schlagfertig gekonnt den Spagat zwischen modernem Stand up und dem klassischen Karneval schafft. Auch Jürgen B. Hausmann wird auf der Bühne stehen, um über „Hecktor, Kommelion, Holländers“ und vor allem über der „janz normale Alltaach“ zu erzählen.

Horst und Ewald – die etwas merkwürdigen, mit spontanem Witz und grandiosen Gesangsstimmen gesegneten Brüder – bringen die Gäste binnen kürzester Zeit zur Begeisterung. Doch auch die musikalische Unterhaltung wird nicht zu kurz kommen. Die Kölner Band Kläävbotze, hat sich als „Kultband aus dem Kölner Norden“ einen Namen gemacht. Die Gruppe „Die Weisweiler“, deren karnevalistische Heimat bei der KG Lätitia von 1878 Blaue Funken Artillerie Weisweiler liegt, wird mit Musik-Power im Big-Band-Stil und ihrer fetzigen Bühnenshow für Unterhaltung sorgen.

Die musikalische Begleitung der gesamten Gala-Kostümsitzung wird von den Flyaways übernommen. Prinz Dirk, seine Lieblichkeit Prinzessin Sabine und deren Gefolge lassen es sich nicht nehmen, ebenfalls auf der Bühne der Stadthalle zu feiern. Für die sportlichen und optischen Highlights des Abends werden die Mariechen, Garden und die Showtanzgruppen der KG Funkengarde verantwortlich sein. Nach der Sitzung geht der karnevalistische Abend mit einer Party im Foyer der Stadthalle weiter. Zu DJ-Musik bis spät in die Nacht wird getanzt, gesungen und gelacht.

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen (VVK 19 Euro/AK 20 Euro). Vorverkaufsstellen Gala-Kostümsitzung: Marcel Rahyr, Erzbergerstraße 1, Alsdorf, Telefon 02404/918968; Wolfgang Vondenhoff, Kressenweg 10, Alsdorf, Telefon 02404/81654; Haus Ofden, Theodor-Seipp-Straße 46, Alsdorf, Telefon 02404/6777607; ticket@funkengarde-alsdorf.de sowie bei allen Mitgliedern der KG Funkengarde.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert