Siedler feiern auf dem Karlsplatz

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:
10627836.jpg
Fest der Siedlergemeinschaft Würselen II: Silberjubiläum feiert Herbert Höhle (l.). Für 40-jährige treue überreichte Vorsitzender Hans-Peter Gülpen (r.) dem Ehepaar Anneliese und Günter Szillinski Urkunde und Blumen. Es gratulierten Paul Haaren (2.v.l.), Siegfried Pütz (4.v.l.) und Kornel Gülpen (2.v.r). Foto: W. Sevenich

Würselen. Eine schlaflose Nacht bereitete das Gewitter dem Vorsitzenden der Siedlergemeinschaft Würselen II, Hans-Peter Gülpen. Heilfroh war er am nächsten Morgen, dass die zur Feier des Siedlerfestes 2015 auf dem Karlsplatz aufgebauten Partyzelte den Windböen und dem Platzregen standhalten hatten.

Bei bedecktem Himmel und angenehmen Temperaturen fand es schließlich eine zufriedenstellende Resonanz. Bei der Pflege der Gemeinschaft kamen auch die Kinder auf ihre Kosten. Sie schwangen phantasievoll bei ihren Gemälden den Pinsel, drehten mit der Feuerwehr die eine oder andere Runde und vertrieben sich mit allerlei unterhaltsamen Spielen die Zeit. Kaffee und Kuchen aus eigener Herstellung mundeten am Nachmittag, am frühen Abend nicht minder Würstchen und Koteletts vom Grill.

Über Gott und die Welt wurde in geselliger Runde bis in die Nacht hinein geklönt. Als Gäste begrüßte der Vorsitzende den Vorsitzenden des Kulturausschusses, Hans-Josef Bülles, und den Vorsitzenden des Stadtsportverbands, Günter Kuckelkorn.

Im Mittelpunkt des Festes stand die Ehrung von langjährigen treuen Mitgliedern. Als Repräsentanten des Vorstands des Kreisverbandes Wohneigentum bedankten sich Paul Haaren und Siegfried Pütz bei Günter und Anneliese Szillinski für 40-jährige treue Mitgliedschaft. Bei der erkrankten 40-jährigen Jubilarin Erika Godesar wird die Ehrung nachgeholt.

Als Silberjubilar grüßte der Siedler Herbert Höhle, der ebenfalls mit einer Urkunde des Kreisverbandes geehrt wurde. Vorsitzender Gülpen gratulierte den Geehrten im Namen der Siedlergemeinschaft mit einem Präsent. Mit einem erstmaligen Siedler-Frühstück klang das Fest aus. Keine Frage: Vorsitzender Hans-Peter Gülpen und sein Team hatten wieder einmal mehr gute Arbeit geleistet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert