Seniorenverein Broicher Siedlung lädt Polizei-Experte ein

Von: rp
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Zur Mitgliederversammlung hatten sich die Mitglieder des Seniorenvereins Broicher Siedlung in die Gemeinschaftshalle versammelt, wo sie von Vorsitzender Reinhard Krause willkommen geheißen wurden. Im Mittelpunkt standen die Berichte des geschäftsführenden Vorstandes.

Die Erste Geschäftsführerin, Sibille Krause, ließ die diversen Veranstaltungen, vom Kaffeenachmittag bis zur Weihnachtsfeier und von den Tagesfahrten bis zur Urlaubsreise in das Salzkammergut, nochmals Revue passieren. Ausführlich der Kassenbericht von Ursula Oswald. Ihr wurde eine ordnungsgemäße Kassenführung bescheinigt. Sowohl der Vorsitzende als auch die l. Geschäftsführerin Sibille Krause baten die Mitglieder, für neue Mitglieder zu werben, damit der Verein weiterhin in seiner jetzigen Stärke erhalten bleibt.

Dann schloss sich ein Vortrag von Heinz-Peter Sieprath, Erster Polizeihauptkommissar a.D., über das Thema Sicherheit im häuslichen Bereich an. Hierbei erwähnte Sieprath den Enkeltrick, der eine Belästigung an der Haustür darstellt, die gefährliche Folgen haben kann und noch vieles mehr aus dem polizeilichen Bereich.

Der Vortrag mit den entsprechenden Videos zum Thema wurde von den Mitgliedern als sehr informativ gewertet. Der Vorstand wird Heinz-Peter Sieprath auf jeden Fall noch für weitere Vorträge kontaktieren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert