Herzogenrath - Seniorenkino zeigt „Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit“

Seniorenkino zeigt „Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit“

Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Mit dem Streifen „Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit“ setzen das Soziokulturelle Zentrum Klösterchen und das Evangelische Erwachsenenbildungswerk im Kirchenkreis Aachen am Montag, 11. Mai, ab 9 Uhr an der Dahlemer Straße 28 in Ritzerfeld ihr Seniorenkino-Programm fort.

Der unter der Regie von Uberto Pasolini 2014 gedrehte Film erzählt von Mr. May, der für die Londoner Stadtverwaltung arbeitet und sich dort mit Sorgfalt und Hingabe um einsam Verstorbene kümmert, die keine Verwandten haben. Als der Angestellte jedoch erfährt, dass sein geliebter Job wegrationalisiert werden soll, beschließt er, seinen letzten „Fall“ unbedingt erfolgreich zu Ende zu bringen.

Der zarte Film über die Einzigartigkeit des Lebens und die Traurigkeit des Todes wird von einem grandiosen Hauptdarsteller (Eddie Marsan) getragen. Der Morgen im Klösterchen beginnt mit einem vom DORV in Pannesheide vorbereiteten Frühstück, bevor um 10 Uhr die Einführung durch Filmwissenschaftlerin Birgit Esser folgt und dann der 92-minütige Film anläuft. Der Kostenbeitrag beträgt 9,80 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert