Senioren- und Invalidenvereine zeigen ihr Können beim Kegeln

Von: dag
Letzte Aktualisierung:
13622068.jpg
Auszeichnungen verteilt: Die „Seniorengemeinschaft Alsdorf-Ost 1979“ um Vorsitzenden Helmut Steen (2.v.l.) siegte beim 26. Pokalkegel-Turnier der Senioren- und Invalidenvereine der Stadt Alsdorf (ARGE). Die Siegerehrung nahm ARGE-Vorsitzender Willi Schulte (vordere Reihe 3.v.l.) gemeinsam mit Vize-Bürgermeister Heinrich Plum (hintere Reihe l.) vor. Foto: Dagmar Meyer-Roeger

Alsdorf. In der ehemaligen Bergbaustadt lockt alljährlich ein Pokalkegelturnier der Senioren- und Invalidenvereine der Stadt Alsdorf (ARGE). Erstmalig siegte bei diesem Wettbewerb die „Seniorengemeinschaft Alsdorf-Ost“ und war somit Ausrichter der Siegesfeier.

„So jung und so nett kommen wir nicht mehr zusammen“, begrüßte ihr Vorsitzender Helmut Steen schmunzelnd die Gäste im Pfarrheim Ost. Anschließend nahm Vize-Bürgermeister Heinrich Plum in Vertretung für den Schirmherr des Turniers, Bürgermeister Alfred Sonders, gemeinsam mit dem ARGE-Vorsitzenden Willi Schulte die Siegerehrung vor. Hier die Ergebnisse im Überblick: Gesamtsieger des 26. Pokalkegelns ist, wie bereits erwähnt, die Seniorengemeinschaft Alsdorf-Ost mit 526 Holz. Den zweiten Platz erkegelte sich der Seniorenverein Broicher Siedlung mit 521 Holz. Dritter wurde der Invaliden- und Senioren-Verein Alsdorf-Schaufenberg mit 509 Holz.

Die Mannschaftswertung der Männer konnte ebenfalls die Seniorengemeinschaft Alsdorf-Ost für sich entscheiden (280 Holz). Auf Rang zwei landete der Seniorenverein Broicher Siedlung (264), auf Rang drei die Seniorenkameradschaft Alsdorf-Ofden (263). Platz eins bei den Frauen sicherte sich der Seniorenverein Broicher Siedlung (257). Die Damen des Invaliden- und Senioren-Vereins Schaufenberg (254) wurden Zweiter, die der Seniorengemeinschaft Alsdorf-Ost (246) Dritter.

Die Einzelwertung der Männer gewann Franz Rübben (Alsdorf-Busch) vor Hartmut Krämer (Alsdorf-Ost) und Ferdi Noel (Alsdorf-Ofden). Bei den Frauen hatte Sibille Krause (Broicher Siedlung) die Nase vorn. Es folgte auf Platz zwei Margret Volkmer (Broicher Siedlung) vor Sybille Simons (Alsdorf-Ofden).

Ältester Kegler war mit 85 Jahren Josef André (Alsdorf-Ofden), älteste Keglerin mit 83 Jahren Hannelore Klinkert (Alsdorf-Mariadorf).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert