Seltenes Jubiläum: Karl Christ 75 Jahre Gewerkschaftsmitglied

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
6695293.jpg
Seltenes Jubiläum: Franz-Josef Küppers (r.) und Finni Schüngel (l.) ehrten Karl Christ, der 75 Jahre der IG BCE angehört. Foto: W. Sevenich

Herzogenrath/Würselen. Seit nunmehr 75 Jahren ist Karl Christ aus Kohlscheid in der Gewerkschaft. Dafür wurde ihm nun von der IG BCE eine ganz besondere Ehre zu teil. Franz-Josef Küppers, Vorsitzender der Ortsgruppe Herzogenrath-Würselen, und Finni Schüngel, Vorstandsmitglied der Ortsgruppe und Betreuerin im Bereich Kohlscheid-Kämpchen, zeichneten das ehemalige Mitglied im Gesamt-Betriebsrat des EBV im Namen des Bezirks- und Hauptvorstandes mit Geschenken und vielen Dankesworten aus.

Darüber freute sich Karl Christ sichtlich und versprach, auch weiterhin für die Gewerkschaft da sein zu wollen. Dabei kann der Jubilar schon auf ein überaus bewegtes und erfülltes Arbeitsleben zurückblicken. Geboren am 16. Oktober 1923 in Brünn, im heutigen Tschechien, begann der Jubilar mit 15 Jahren im Jahre 1938 eine Lehre zum Elektriker in der Textilindustrie, und trat damals in die Deutsche Arbeitsfront ein. 1940 wurde er zur Marine eingezogen.

Nach dem Krieg fand er Arbeit im Aachener Revier und wurde am 12. Februar 1946 beim EBV in der Hauptverwaltung als Elektriker im Fernmeldebereich beschäftigt.

1950 in Betriebsrat gewählt

Bereits im Jahre 1950 wählten ihn die Kollegen in den Betriebsrat der Hauptverwaltung, später wurde er auch Mitglied im Gesamtbetriebsrat. Viele Jahre war Karl Christ Jugendleiter und Geschäftsführer des BC Kohlscheid, Mitglied im Kegelclub „Stina“ und viele Jahre Präsident der Marinekameradschaft Kohlscheid.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert