Seit 60 Jahren Mitglied der SPD

Von: dag
Letzte Aktualisierung:
9937211.jpg
Glückwunsch: Der SPD-Ortsverein ehrte treue Mitglieder. Vorsitzender Hans-Rainer Steinbusch (mittlere Reihe, 3.v.l.) überreichte Matthias Ferner die Urkunde für 60-jährige Zugehörigkeit. Foto: Dagmar Meyer

Alsdorf. Zahlreiche Jubilare standen im Mittelpunkt: Mitglieder für 25-, 40-, 50- und sogar 60-jährige Treue zur Partei hat der SPD-Ortsverein Alsdorf-Schaufenberg/Ost/Bettendorf bei der jüngsten Mitgliederversammlung geehrt.

So gehört Matthias Ferner bereits seit sechs Jahrzehnten der SPD an. Ihr Goldjubiläum feierten Heinz Siegert und Martin Stevens. Auf 40-jährige Zugehörigkeit blickten Franz-Josef Lesmeister, Rudolf Rössel und Karl-Heinz Wilhelm. Für 25-jährige Treue wurde Michael Bäringhausen, Elisabeth Bäringhausen, Peter Pastors und Helene Steinbusch gedankt.

Die Ehrungen nahm Stadtverordneter Hans-Rainer Steinbusch vor. Unterstützt wurde er dabei von seinen Vertretern Bruno Borrmann und Konrad Krämer. Zu den ersten Gratulanten zählten Alsdorfs Vize-Bürgermeister Heinrich Plum und Achim Großmann, ehemaliger Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium.

Der Würselener Gast hielt eine kurze Laudatio auf die Geehrten. Zudem sprach er von seinem Buch „Die rothen Gesellen im schwarzen Westen“, in dem er die Geschichte(n) von den Anfängen der Sozialdemokratie in unserer Region erzählt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert