Sechs Altkleidercontainer verlegt

Letzte Aktualisierung:

Baesweiler. In dieser Woche wird der Standort der sechs Altkleidercontainer in der Grabenstraße (direkt neben der Feuerwehr) verlegt. Zwei der Container werden in unmittelbarer Nähe neben den Glascontainern in der Otto-Hahn-Straße aufgestellt.

Die restlichen vier Container ziehen zu den bereits dort vorhandenen Altkleidercontainern auf dem Recyclinghof der Regioentsorgung, Beggendorfer Straße, um. Dort können sie während der Öffnungszeiten befüllt werden. Leider erreichen die Stadt Baesweiler immer öfter Beschwerden von Anwohnern und Bürgern, dass die Altkleidercontainerstandorte vermüllt werden. Dies war in den vergangenen Monaten insbesondere im Bereich der Altkleidercontainer in der Grabenstraße der Fall.

Hier wurden zum Teil Sachen herausgenommen, aussortiert und vor den Containern liegengelassen beziehungsweise anderer Müll sowie Sperrmüll einfach neben den Containern abgestellt. Ein Mitarbeiter, der im Auftrag der Regioentsorgung die Altkleider-Container in Baesweiler leert, beschreibt, dass bei dem Altkleideraufkommen der sechs Container im Durchschnitt pro Entleerung rund ein Container Müll anfalle. Zudem werden auch Fußgänger und Radfahrer durch die herumliegenden Gegenstände behindert. Nach Einschätzung der Stadt sind die Zustände an diesem Standort nicht mehr tragbar.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert