Schwer verletzte Fahrradfahrerin: Polizei sucht Zeugen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Fahrrad Unfall Zusammenstoß Sturz Rad Fahrradfahrer Radfahrer Symbolbild: dpa
Das Auto fuhr weiter, ohne sich um das mit dem Fahrrad gestürtzte Mädchen zu kümmern. Symbolbild: dpa

Baesweiler. Ein zwölfjähriges Mädchen ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Das Mädchen fuhr gegen 17.50 Uhr mit ihrem Fahrrad die August-Renoir-Straße entlang, als sie an der Einmündung zum Claude-Monet-Ring von einem abbiegenden Auto übersehen wurde.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, musste das Mädchen abbremsen und stürzte schwer. Der Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um das verletzte Mädchen zu kümmern. Er oder sie fuhr ein silbernes Auto mit einer schwarzen Dachrehling. Ein Fußgänger, der den Unfall beobachtet hatte, versorgte anschließend das gestürtzte Mädchen.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen und dem unbekannten Fußgänger. Sachdienliche Hinweise können unter 0241/9577-42101 abgegeben werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert