Würselen - Satirisches Seminar ums Handeln

Satirisches Seminar ums Handeln

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:
4812558.jpg
Hans Georgi erklärt in seinem Seminar auf eine nicht immer ganz ernst gemeinte Art, wie das mit dem Kaufen und Verkaufen funktioniert.

Würselen. Mit „Erich Kästner – Die Welt ist rund“ stellte sich der Musikkabarettist Hans Georgi im vergangenen Jahr in den Dienst des Förderkreises Orgelbau. Auf dessen Einladung hin wird er am Freitag, 25. Januar, um 19.30 Uhr ein weiteres Mal im Pfarrheim an der Wilhelmstraße gastieren.

Unter dem Motto „Ich will dein Geld“ wartet er dieses Mal mit einem sati(e)rischen Seminar rund um das Kaufen und Verkaufen auf. Die Teilnehmer kommen als Selbstständige oder Angestellte, Vermögende oder Bedürftige und gehen als fertige Verkäufer (oder auch nicht) wieder nach Hause. Das Seminar handelt vom Vertreter, der ein Produkt verkauft, aber auch vom Volksvertreter, der sein Volk verkauft.

Eingebettet in das kabarettistische Spiel sind Lieder – vom Tango bis zur Ballade –, die auch „die letzte Wahrheit über das Verkaufen aufdecken“. Er schießt „Giftpfeile“ in alle gesellschaftlichen Richtungen ab, wie es sich für einen Kabarettisten geziemt. Auf sein Heimspiel in Würselen freut er sich besonders. Karten für das „Seminar“ gibt es im Vorverkauf im Pfarrbüro an der Sebastianusstraße, und bei Rosemarie Sommer unter Telefon 02405/91636.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert