Sammler bleibt auf 6000 Briefmarken sitzen

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Ein Briefmarkensammler ist einem Betrüger aus Herzogenrath auf den Leim gegangen.

Der Mann habe 6000 Briefmarken ergattert und mit einigen davon seine Weihnachtspost bestückt, teilte die Polizei Aachen am Montag mit. Doch die liebevollen Weihnachts- und Neujahrsgrüße kamen zurück.

Die Lesemaschinen der Post hatten die Briefmarken als Fälschungen erkannt und aussortiert. Dabei hatte sich der Sammler ursprünglich über ein Schnäppchen gefreut: Statt 3.300 hatte er nur 2.700 Euro gezahlt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert