Sängerbund aus der Broicher Siedlung ehrt Jubilare

Von: rp
Letzte Aktualisierung:
10627698.jpg
Dank für 40 Jahre: Den MGV-Jubilaren Ernst Schleuning und Leo Pütz (2. und 3.v.r.) gratulierten Vorsitzender Henk Nijssen (r.) und Geschäftsführer Werner Kukies. Foto: Marietta Schmitz

Alsdorf. Bei ihrem Kameradschaftsabend im Fischerheim am Alsdorfer Weiher haben die Aktiven des Männergesangvereins Broicher Siedlung viele Gäste begrüßt.

Im Mittelpunkt des geselligen Abends standen zwei Sänger, die bereits seit 40 Jahren dabei sind: Ernst Schleuning (1. Bass und Kassierer) sowie Leo Pütz (2. Tenor). Vorsitzender Henk Nijssen unterstrich die Verdienste beider Mitglieder und überreichte die Urkunden des Vereins.

Nach dem gemeinsamen Abendessen sorgten die eigenen Kräfte für eine stimmungsvolle Unterhaltung. So begeisterten zunächst Leo Pütz und Josef Haake mit Sketchen auf Oecher Platt. Mit lustigen Vorträgen erfreuten auch Gerd Winter und Dagmar Marquardt die Mitglieder. Wie jedes Jahr zog Vorsitzender Henk Nijssen den Schlussstrich unter den Abend, indem er erneut – wie immer im Nachthemd – seine Sangesfreunde und deren Ehefrauen mit dem eigens komponierten Lied „Aber dafür bin ich viel zu möd“ erfreute und viel Beifall erhielt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert