Rudolf-Kirchhoff-Erinnerungs-Orden geht an Thomas Krelle

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
14056045.jpg
Rudi Kirchhoff (2.v.r.) überreichte den Sonderorden „Rudolf-Kirchhoff-Erinnerungs-Orden“ an Thomas Krelleim Beisein von Catharina und Herbert Meyer (v.l.), Oliver Fürpeil (4.v.li.) und Helga Müller-Kirchhoff (r.). Foto: Wolfgang Sevenich

Herzogenrath. Rudi Kirchhoff aus Merkstein war der erste Prinz nach der kommunalen Neugliederung, der dann 1976 die Narren nicht nur in Merkstein begeisterte. In Karnevalskreisen nannte man ihn „den Rebellenprinz“. Genau 30 Jahre später folgte ihm 2006 ein weiteres Mitglied seiner Familie auf den Prinzenthron in Merkstein: Thomas Krelle, ein Neffe von Rudi Kirchhoff.

Vor drei Jahren hatte dann Ex-Prinz Rudi Kirchhoff die Idee, einen Sonderorden als Erinnerung an seine Prinzenzeit zu stiften und beauftragte Catharina Meyer mit der Ausführung des Ordens. Dieser schöne Orden mit dem Schriftzug AMSK und dem Merksteiner Wappen fand schnell überall Anklang.

Das schmucke Stück wird nun seit drei Jahren als „Rudolf-Kirchhoff-Erinnerungs-Orden“ einmal im Jahr an eine Person verliehen, die sich mit Fleiß und Einsatz um die Förderung der Brauchtumspflege im Merksteiner Karneval verdient gemacht hat. Die ersten beiden Orden erhielten Catharina Meyer und Oliver Fürpeil.

Im Rahmen einer Veranstaltung der Ex-Prinzen verlieh Stifter Rudi Kirchhoff in diesem Jahr den Orden an Thomas Krelle, der sich als Vorsitzender der „djo“ Merkstein sehr stark um die Jugendarbeit kümmert und dem Merksteiner Karneval als Ex-Prinz viele Jahre verbunden ist. Er und seine Merksteiner Ex-Prinzen unterstützen im Rahmen ihrer Möglichkeiten eine positive Entwicklung des Brauchtums Karneval in Merkstein, so der Sprecher des Ordenskomitee Herbert Meyer.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert