Rodas CDU stellt 15 Mitglieder für Städteregion auf

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Der CDU Stadtverband Herzogenrath-Mitte wählte bei seiner Mitgliederversammlung in die Gaststätte „Haus Goertz“ in Kohlscheid die 15 Vertreter für die Städteregionsvertreterversammlung von CDU Aachen Stadt und Land.

Hintergrund ist die Wahl der Bewerber für das Amt des Städteregionsrates und der Vertreterversammlung am 7. März in Stolberg. Marie-Theres Sobczyk freute sich als Stadtverbandsvorsitzende über zahlreiche Anwesende, darunter auch Bürgermeister Christoph von den Driesch sowie den Städteregionsrat Helmut Etschenberg.

Region zukunftsfähig gestalten

In seinem Grußwort hielt der Städteregionsrat unter dem Motto „Weiter Zukunft gestalten: Lokal. Regional. Euregional“ einen kurzen Rückblick auf die anfänglichen Startschwierigkeit der Städteregion, konnte der Versammlung aber dann auch über die erfreuliche Weiterentwicklung berichten. Ziel der Städteregion ist es danach weiterhin, den Lebensraum Aachen zukunftsfähig zu machen und für den Wettbewerb der europäischen Regionen zu rüsten. Die Städteregion bündele dazu die Kräfte der Kommunen, so Etschenberg, entwickle die vorhandenen Potenziale, und stehe für Fortschritt und wirtschaftliches Wachstum.

Bei der nachfolgenden Wahl der 15 Vertretern für die Städteregionsvertreterversammlung wurden schließlich die nachfolgenden Mitglieder aus den drei Ortsverbänden Herzogenrath, Kohlscheid sowie Merkstein gewählt: Reimund Billmann, Gabriele Spiertz, Werner Spiertz, Tim Fürpeil, Dieter Gronowski, Andreas Jaroniak, Helmut Königs, Herbert Meyer, Renate Gülpen, Wolfgang Krott, Marie-Theres Sobczyk, Herbert Aretz, Hans Behle, Thorsten Schlebusch und Herbert Contzen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert