Herzogenrath - Ritzerfelder Jonge stürzen sich mächtig ins Treiben

Ritzerfelder Jonge stürzen sich mächtig ins Treiben

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
9281653.jpg
Die Ritzerfelder Jonge verstehen es, mit der Jugend zu feiern: Die besten Kostüme wurden prämiert. Kinderprinzessin Viviane I. (oben Mitte) überreichte die Siegerpreise. Foto: W. Sevenich

Herzogenrath. Großer Andrang herrschte beim karnevalistischen Freundschaftstreffen der KG Ritzerfelder Jonge in der Aula der Käthe-Kollwitz-Schule. Der Einladung waren 17 Gastvereine aus Kreis und Stadt Aachen gefolgt. Dem Publikum wurden Auszüge aus Programmen präsentiert, wie man sie aus großen Sitzungen mit Spitzenkräften des Karnevals kennt.

Tanzmariechen und -offiziere, Garden sowie Kinder- und Jugendgruppen wirbelten über die Bühne. Tollitäten machten Kinderprinzessin Viviane I. der Ritzerfelder Jonge ihre Aufwartung, unter ihnen Prinz Günther II. mit Prinzessin Roswitha I. Sie begeisterten mit ihrem großen Gefolge. Unterstützt durch Jugendpräsidentin Kim verlieh Viviane viele Orden. Am nächsten Tag veranstaltete die Kinder- und Jugendabteilung der KG eine Kinderkarnevalsparty.

Unter Leitung der stellvertretenden Jugendpräsidentin Jasmin Jansen waren der kleine Zeremonienmeister Florian Frings sowie Kinderprinzessin Viviane I. nach dem anstrengenden Freundschaftstreffen am Vortag wieder unermüdlich und mit viel Freude im Einsatz. Aus eigenen Reihen erhielten die Gardetänze der Kinder- und Jugendgarde, der Solotanz der kleinen Joleen sowie das Tanzpaar Jaqueline und Robbin viel Beifall.

Die KG Wenkbülle aus Stolberg mit Jugendpräsident Lukas machte Viviane ihre Aufwartung. Die vielen Kinder im Saal verfolgten interessiert die Tänze der Mariechen sowie der Mini-Gruppe. Großen Beifall erhielt der Showtanz der Clown-Girls. Zum Dank erhielten alle einen Orden von Viviane.

Bei den Kinderspielen „Reise nach Jerusalem“ sowie dem Mohrenkopfwettessen gab es hübsche Preise. Mit einer Riesenpolonaise sorgten Prinzessin Roswitha I. sowie Prinz Günther II. mit ihrem großen Gefolge bei den Kids für super Stimmung. Ungeduldig warteten zum Schluss des Programms die Kinder auf die angekündigte Kostümprämierung. Auch hier warteten Preise auf die Sieger. Den 3. Platz belegte die kleine Schildkröte Philipp, Platz 2 ging an Prinzessin Lena. Zum Sieger dieses Wettbewerbs ernannt die Jury den kleinen Clown Lars.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert