Ritzerfeld bekommt einen Kunstrasenplatz

Von: tv
Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Nachdem sich der Stadtsportverband mit den Sportvereinen über die Reihenfolge der Umwandlung von Tennenplätzen in Kunstrasenplätze ins Einvernehmen gesetzt hat, wurde nun im Ausschuss für Bildung, Sport und Kultur beschlossen, den Ritzerfelder Platz 2011 in einen Kunstrasenplatz umzuwandeln. Lediglich die FDP-Fraktion stimmte gegen den Beschlussvorschlag.

Der Verein wird sich mit 25 Prozent an der Finanzierung der Umbaumaßnahme beteiligen. Über den Zeitpunkt des Starts der Bauarbeiten soll mit dem SV Union Ritzerfeld beraten werden, da dieser nächstes Jahr 100 Jahre alt wird und die Feierlichkeiten nicht gestört werden sollen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert