Puffendorfer Schützen feiern 50-Jähriges

Letzte Aktualisierung:

Baesweiler. Die Schießabteilung der Puffendorfer St.-Laurentius-Schützenbruderschaft feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass hatten die Schützen zu einem großen Schießturnier zahlreiche Bruderschaften in ihr Vereinsheim eingeladen, zudem konnte jeder beim „Dorfschießen“ antreten.

Die Schießmeister Herbert Jansen, Detlef Zepp und Paul Jansen freuten sich über die Unterstützung zahlreicher Sponsoren, die für Pokale gesorgt hatten. In der Schülerklasse sicherten sich in der Mannschaftswertung die Schützen aus Waurichen mit 257 Ringen den ersten Platz. Weitere Ergebnisse: Schülerklasse, Einzel: 1. Platz Leon Heutz, Waurichen, 47 Ringe, 48,6 Zehntel; 2. Platz Moritz Markgraf, Immendorf, 47 Ringe, 48,5 Zehntel; 3. Platz Janek Sötzen, Waurichen, 43 Ringe; Schützenklasse: Mannschaft: 1. Platz Schützen Waurichen, 413 Ringe, 2. Platz Schützen Immendorf, 397 Ringe, 3. Platz Schützen Rödingen, 370 Ringe; Schützenklasse Einzel: 1. Platz Andrea Kanehl, Rödingen, 49 Ringe; 2. Platz Herbert Weber, Rödingen, 48 Ringe; 3. Platz Michael Mehlkop, Waurichen, 47 Ringe; Sonderklasse Mannschaft: 1. Platz Schützen Pier mit 294 Ringen, 2. Platz Schützen Waurichen mit 290 Ringen, 3. Platz Schützen Eilendorf mit 290 Ringen; Sonderklasse Einzel: 1. Platz Robert Kirsch, Eilendorf, 50 Ringe, 52,5 Zehntel, 2. Platz Karl-Josef Dick, Pier, 50 Ringe, 52,2 Zehntel, 3. Platz Herbert Heutz, Waurichen, 50 Ringe, 52,0 Zehntel; Altersklasse Herren Mannschaft: 1.Platz Schützen Eilendorf, 296 Ringe, Abstand 1 Ring, 2.Platz Schützen Waurichen, 296 Ringe, Abstand 4 Ringe, 3. Platz Schützen Pier, 290 Ringe; Altersklasse Herren Einzel: 1. Platz Klaus-Josef Kirsch, Eilendorf, 50 Ringe, 53,0 Zehntel, 2. Platz Detlef Mehlkop, Waurichen, 50 Ringe, 52,4 Zehntel, 3. Platz Herbert Heutz, Waurichen, 50 Ringe, 52,3 Zehntel; Altersklasse Damen Mannschaft: 1. Platz Schützen Pier, 293 Ringe; Altersklasse Damen Einzel: 1. Platz Karin Dick, Pier, 50 Ringe, 53,1 Zehntel, 2. Platz Michaela Brandt, Eilendorf, 50 Ringe, 53,0 Zehntel, 3. Platz Marlene Römgens, Setterich, 50 Ringe 52,9 Zehntel; Herrenklasse Mannschaft: 1. Platz Feuerwehr Puffendorf, 2. Platz Schützen Puffendorf, 133 Ringe, 3. Platz Meisensingers Puffendorf, 132 Ringe; Herrenklasse Einzel: 1. Platz Willibert Jansen, 48 Ringe, 2. Platz Willi Jansen, 46 Ringe, 3. Platz Willi Rungen, 45 Ringe; Damenklasse Mannschaft: 1.Platz Frauengemeinschaft Puffendorf, 139 Ringe, 2. Platz Schützen Puffendorf; Damenklasse Einzel: 1. Platz Gabi Zepp, 49 Ringe, 2. Platz Anni Jansen, 48 Ringe, 3.Platz Lea Neckenbürger, 47 Ringe; Mixklasse: 1. Platz Schützen Puffendorf, 131 Ringe, 2. Platz Kirchenchor Puffendorf, 124 Ringe. Wanderpokal: Franz-Josef Klein, 50 Ringe, 52,2 Zehntel.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert