Baesweiler - Programm-Reihe „Kultur nach 8“ bietet Altbewährtes und neue Gesichter

Programm-Reihe „Kultur nach 8“ bietet Altbewährtes und neue Gesichter

Letzte Aktualisierung:

Baesweiler. Das-Kultur-nach-8-Jahr 2018 kommt mit vielen neuen Gesichtern, aber auch Bewährtem daher. Die großen Konstanten bleiben auch in Runde 13 erhalten: erster Donnerstag im Monat, Beginn 20.08 Uhr, gleichbleibende Eintrittspreise (Abonnement 99 Euro, Tageskarte 10 Euro). Nur im Januar und im Dezember wird bereits mittwochs gespielt.

Und diesmal geht‘s bereits am Mittwoch, 3. Januar, los: HG. Butzko spricht über die „Menschliche Intelligenz – oder: Wie blöd kann man sein?“

Am Donnerstag, 1. Februar, kommt Frank Küster gemeinsam mit seinem bereits legendären Baesweiler Burgorchester auf die Baesweiler Bühne. „8 nach 8 – Die Küster Nacht“ wird auch im Jahr 2018 kabarettistische Aufarbeitungen der zurückliegenden Ereignisse liefern.

Wie in den vergangenen Jahren auch wird Küster ein zweites Mal in der Burg Baesweiler vorbeischauen: am Donnerstag, 6. September.

Dagmar Schönleber ist ein neues Gesicht in Baesweiler. Am Donnerstag, 1. März, steht sie mit „40 Fieber – zwischen Dope und Doppelherz“ auf der Bühne.

Jürgen Beckers macht am Donnerstag, 5. April, mit seinem Frühjahrsspecial Station. In mundartlicher Manier bringt er dem Besucher den Frühling näher.

Bereits 2016 hat Desomo das Publikum begeistert. Am Donnerstag, 3. Mai, ist er mit seiner neuen „Zaubershow“ zu Gast – originell, überraschend und verblüffend.

Am Donnerstag, 7. Juni, fragt Hans Gerzlich: „Wie war dein Tag Schatz?“ Bei diesem Programm wird man sich kringelig lachen, wenn man im Büro arbeitet, mal im Büro gearbeitet hat oder jemanden kennt, der im Büro arbeitet oder mal im Büro gearbeitet hat ...

Hauptsache, es knallt

Was es mit „Hauptsache, es knallt“ auf sich hat, erklärt am Donnerstag, 5. Juli, Robert Griess: Die Nachrichtenlage bewegt sich zwischen echten Schlagzeilen, täglichen Trump-Zeilen und Fake-News. Marc Breuer alias „Löschmeister Jackels“ ist am 2. August mit „Löschen, retten, Keller leerpumpen“ zu Gast. Die Feuerwehr: eine faszinierende Welt, über die wir alle noch viel zu wenig wissen.

Am 4. Oktober, wird Fatih Cevikollu mit „Fatih Morgana“ auf der Bühne stehen. Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist: nicht da! Willkommen in der schönen neuen Welt der alternativen Fakten. Ein weiteres neues Gesicht am 8. November: Peter Vollmer präsentiert „Frauen verblühen, Männer verduften“. Für Männer gibt es gerade mal wieder 1000 gute Gründe zu verduften: Fürs Geld verdienen und Kinder zeugen werden sie schon lange nicht mehr gebraucht; jetzt parken auch noch die Autos alleine ein.

Den Abschluss des Kultur-nach-8-Jahres wird am Mittwoch, 5. Dezember, René Steinberg mit seinem Weihnachtsprogramm „Irres ist festlich“ gestalten: Weihnachten steht für so wunderbare Dinge wie Besinnlichkeit, Frieden, Gemütlichkeit und Kerzenschein. Aber warum erleben wir dann Stress, Kaufwahn, Familienzwist und Burnout? Weihnachtsfan René Steinberg wird genau diesen Zwiespalt darstellen.

Der Vorverkauf startet am Samstag, 18. November, 10 bis 11 Uhr, im Kulturzentrum Burg Baesweiler. Das Bistrorant Löwenherz ist bereits ab 8.30 Uhr geöffnet. Restkarten sind ab Montag, 20. November, an der Infothek im Rathaus Baesweiler erhältlich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert