Prinzen- und Gardetreffen: 18 Gesellschaften mit 600 Narren sind dabei

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
9388179.jpg
Buntes Programm in Kohlscheid: Auf der Bühne wird der Ausschuss Herzogenrather Karneval mit dem Prinzenpaar Günter II. und Roswitha I. herzlich empfangen. Foto: W. Sevenich

Herzogenrath. Echte Freunde: Zu einem närrischen Beisammensein trafen sich jetzt in Kohlscheid zahlreiche Karnevalisten. Die Karnevalsgesellschaft „Scheeter Jecke“ setzt damit eine schöne Tradition fort und hatte zum 6. Prinzen- und Gardetreffen in die Aula der Gesamtschule Kohlscheid eingeladen.

18 Gesellschaften aus der Städteregion Aachen rund 600 aktive Narren waren der Einladung gefolgt. Im toll geschmückten Saal begrüßte Präsident Björn Simons und Vizepräsidentin Andrea Reichelt im Laufe des Tages zahlreiche Gäste.

Auswärts- und Heimspiele

Den Auftakt beim närrischen Reigen bildete der Ausschuss Herzogenrather Karneval mit seinem Prinzenpaar Günter II. und Roswitha I., der KG de Bockrijjer, die Stadtgarde und die KG Ritzerfelder Jonge mit ihrer Kinderprinzessin Viviane I., gefolgt von der KG Wörmscher Sandhöpper mit Detlef Serf, die Jugendabteilung der Rathausgarde Öcher Duemjroefe, der KG Elferrat Rott, der KG Blaue Funken aus Hoengen und der 1. Prinzengarde aus Bardenberg mit dem Prinzenpaar Uwe II. und Anke und Kinderprinzessin.

Zwischendurch zeigten die Solomariechen der Scheeter Jecke, Jana und Kira, ihr Können. Dann ging es Schlag auf Schlag weiter. Nachdem die Tanzgruppe Friesenrath über die Bühne gewirbelt waren zog die KG Blaue Funken Loverich mit ihrem Prinzenpaar Gernot I. und Melanie auf. Der Karnevals-Ausschuss Setterich, die KV Hoelze Peäd aus Weiden mit ihrem Präsidenten Hans-Josef Bülles, die KV Immer Plaan Aachen, die KG Moulenshöher Jonge Aachen und das Komitee Würselener Karneval mit ihrem Prinzenpaar Michael I. und Heike I. wurden ebenfalls herzlich empfangen.

Ein Heimspiel hatte der Ausschuss Kohlscheider Karneval mit seinem Dreigestirn Prinz Josef X, Bauer Kurt und Jungfrau Gundula. Zu später Stunde zogen in den Saal die KG Mönsterböscher Jonge, die KG Hooreter Frönnde und die Ehrengarde des Festkomitee Baesweiler Karneval.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert