„Presse heute“: Diskussion im Baesweiler its

Von: -ks-
Letzte Aktualisierung:

Baesweiler. In einer Podiumsdiskussion im Internationalen Technologie- und Service-Center Baesweiler (its) geht es am Freitag, 2. Dezember, um das Thema „Presse heute“.

Die Autoren der gleichnamigen Broschüre, der Herzogenrather Stadtverordnete Bruno Barth (ehemals SPD) und die Baesweiler Stadtverordnete Marika Jungblut (Linke), diskutieren mit dem stellvertretenden Chefredakteur unserer Zeitung, Thomas Thelen, und dem verantwortlichen Redakteur der Lokalausgabe Nordkreis, Karl Stüber. Moderiert wird die Podiumsdiskussion von Reinhard Granz, dem ehemaligen stellvertretenden Leiter des Gymnasiums in Herzogenrath.

Die Diskussionsrunde (Einlass ab 18.30 Uhr) beginnt um 19 Uhr, Dauer maximal bis 21 Uhr, im Konferenzgebäude des its, Veranstaltungsraum 313, Arnold-Sommerfeld-Ring 2, Baesweiler.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert