Poesie voller Tiefsinn: Songwriter Christoph Birken in Euchen

Letzte Aktualisierung:

Würselen. Mit seinen deutschsprachigen Liedern zwischen Chanson und Pop ist der Würselener Songwriter Christoph Birken auf den Kleinkunstbühnen der Region unterwegs. Am Sonntag, 15. September, ist er mit seinen „Begleitern“ in der Euchener Pfarrkirche St. Willibrord zu erleben.

Birkens Lieder sind „Poesie von heute gegen den Schnee von gestern“ – eine Auswahl von Songs aus drei Jahrzehnten. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf dem aktuellen Album „1968“ liegen, das Birken mit vielen befreundeten Musikern im eigenen Studio eingespielt hat.

Das Live-Programm erschöpft sich keineswegs in einem kritischen Blick auf unsere Zeit, wie der Albumtitel nahelegen könnte. Immer wieder sind es Erinnerungen und Beziehungen, die in den Liedern mit sprachlichem Feingefühl, Humor und Tiefsinn ausgelotet werden. Weil die Texte nie im Tagebuchartigen stecken bleiben, machen sie vielfältige Angebote zur Identifikation.

Aber Vorsicht: Gerade wenn man meint, eigene Erlebnisse und Gedanken in einem sprachlichen Bild oder einer bekannten Redewendung wiedergefunden zu haben, entzieht der nächste Vers dem vermeintlich Vertrauten schon wieder den Boden. Denkgewohnheiten werden hinterfragt und auf die Probe gestellt. Auf der Bühne wird Christoph Birken (Gesang, Gitarre) von Simon Kurtenbach (E-Piano, Akkordeon) und Roland Janßen (Bass) unterstützt. Mit Kurtenbach ist ein Profi im Boot, der auch schon „Weltretter“ Tim Bendzko an den Tasten begleitet hat und derzeit das Debut-Album für Ex-Paveier-Frontmann Micky Brühl produziert. Um die Akustik kümmert sich Steff Jansen, der das Trio auch ins rechte Licht rückt.Das Konzert beginnt um 18 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert