Herzogenrath - Pfarrkarneval in St. Katharina präsentiert hervorragendes Programm

Pfarrkarneval in St. Katharina präsentiert hervorragendes Programm

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
14076307.jpg
Zu den jecken Tagen: Richtig Stimmung herrschte auf dem Oktoberfest der kfd in Kohlscheid. Foto: Wolfgang Sevenich

Herzogenrath. Unter dem Motto „Auf zur kfd Wies’n“ erlebten die Besucher beim Pfarrkarneval prächtige Oktoberfeststimmung. Wie schon seit vielen Jahren hat die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (KfD) aus St. Katharina wieder ein hervorragendes Programm auf die Beine gestellt und auf ihren beiden Karnevalssitzungen für ein wunderbares blau-weißes Flair gesorgt.

Nach dem Eröffnungslied hieß Moderatorin Margret Schumacher die vielen Besucher, unter ihnen Pastor Rainer Thoma, willkommen. Im Laufe des Abends übernahmen Tina Keusch-Hilgers, Marianne Simons und Rene Breuer die Moderation. Die KfD-Kinder Marie und Peter Hilgers, Julia und Alina Sistemich und Klara Breuer ernteten mit ihrem Tanz viel Beifall.

„Vornehm Essen“, ein Vortrag von Marita Rebien, war ein voller Erfolg. Das Brander Kinderprinzenpaar Leon II. und Julia II. war mit Gefolge zu Gast bei der kfd. Der „Bierkastentanz“ mit Next Generation kfd wurde präsentiert von Tina Keusch-Hilgers, Maria Roßkamp, Doris Sistemich, Birgit Ligensa, Metallia Piperhoff und Susanne Zilkens. Die Jugend der Clowns vom Baggenplatz mit Anna Baggen, Pierre Paffen, David Paffen und Katharina Büter brachten ihre Show „100 synchron“. Eine große Abordnung der KG Dorfspatzen kam vorbei. Deren Solo-Mariechen, die Garde und das Showballett „Blue Devils“ wussten zu begeistern.

Die erste Rakete des Abends war schon früh fällig für den Auftritt von Pastor Rainer Thoma, Martina Wynands und Anette Brockmann in dem Sketch: „Einstellung einer neuen Pfarrsekretärin.“ Schlag auf Schlag ging es weiter mit dem „Knieballett“, präsentiert von Rita Wüster, Maria Roßkamp, Susanne Geisen, Marianne Simons und Bettina Weitzel. „Die fidelen Alten aus Kämpchen“ mit Käthe Pompetzki, Beate Classen, Mechthild Engels, Monika Engels, Marinett Ebert, Margot Peter zeigten einen „Rollatortanz“. Die „volkstümliche Hitparade“ präsentierten Tina Keusch-Hilgers und Margret Schumacher als Wildecker Herzbuben, Ida Vankann als Heidi, und Marianne Simons als Andreas Gabalier.

Das Kohlscheider Dreigestirn mit Prinz Björn I., Bauer Daniel und Jungfrau Greta sorgten für viel Wirbel. Den Prinzenorden erhielt Rita Wüster und Finni Pettenberg, die mit ihrer Handarbeitsgruppe seit 25 Jahren den KfD-Orden in liebevoller Handarbeit fertigt. Die Mafia del Musica überzeugte mit Öcher-Liedern und Marianne Simons mit ihrem Sketch „Essen vom Buffet“.

Den krönenden Abschluss bildete das „Männerballett Hot Sunny Boys“ mit Torsten Hilgers, Rene Breuer, Herbert Naurath, Jürgen Sistemich und Christian Thomas. Für die stimmungsvolle Musik sorgte Martin Schäfermeier.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert