Herzogerath - Pfarrer Thomas Faltyn neuer Präses der Armbrustschützen

Solo Star Wars Alden Ehrenreich Kino Freisteller

Pfarrer Thomas Faltyn neuer Präses der Armbrustschützen

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
7614459.jpg
Pfarrer Thomas Faltyn (Mitte) wurde als neuer Präses des LVB eingeführt. Ein Dank galt Diakon Achim Stümpel (l.), der verabschiedet wurde. Rechts Dechant Josef Winands. Foto: Wolfgang Sevenich

Herzogerath. Nach zwölfjähriger Tätigkeit gab der Präses des Landesverbandes der Armbrustschützen, Diakon Joachim Stümpel aus Herzogenrath-Merkstein, sein Amt als Präses an Pfarrer Thomas Faltyn, seines Zeichens auch Pfarrer an St. Gregor in Burtscheid, weiter.

In der Pfarrkirche St. Michael Aachen-Burtscheid wurde Pfarrer Thomas Faltyn in einem feierlichen Gottesdienst unter Beteiligung der Mitgliedsvereine des Landesverbandes durch Dechant Josef Winands aus Eschweiler und Diakon Joachim Stümpel in sein neues Amt eingeführt. Hier nahm Pfarrer Thomas Faltyn die Bestellung zu dieser Berufung durch den Bischof von Aachen Heinrich Mussinghoff entgegen.

An der Messe nahmen unter anderem auch die Bundesmajestäten Thomas Kärger (Bundeskönig), Robin Cappa (Bundesprinz) und Celine Formanns (Bundesschülerprinzessin) teil. Beim anschließenden Empfang im Pfarrheim St. Johann bedankte sich der Bundesmeister des Landesverbandes der Armbrustschützen, Simon Robert, aus Alsdorf beim scheidenden Präses Joachim Stümpel mit einem gemeinsamen Geschenk aller Mitglieder.

Joachim Stümpel bedankte sich für die wunderbare Zeit als Präses und wünschte seinem Nachfolger viel Glück, allzeit eine glückliche Hand und Gottes Segen für die neue Aufgabe.

Der neue Präses Pfarrer Thomas Faltyn erklärte, es sei ihm eine Herzensangelegenheit, die Werte des Schützenwesens – Glaube, Sitte und Heimat – zu fördern und für die kommenden Generationen zu bewahren. Hier sehe er sich in guter Tradition zu seinem Vorgänger Pfarrer Wilhelm Zimmermann, der ebenfalls Pfarrer in Burtscheid als Vorgänger von Joachim Stümpel das Amt des Präses des LVB mehr als 32 Jahre ausgefüllt hat.

Diesen Wünschen schloss sich Dechant Winands an und bat die Vereine nicht abzulassen, für entsprechenden Nachwuchs in den Mitgliedsvereinen zu sorgen. Brudermeister Simon Robert bedankte sich beim Ehrenbundesmeister des LVB Gustav Dormanns und seinen St. Johannes Schützen für die Organisation des Ehrentages.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert