Paten für Flüchtlinge in Würselen gesucht

Letzte Aktualisierung:

Würselen. Zahlreiche Flüchtlinge aus Kriegs- und Krisenregionen der Welt haben in Würselen Schutz und Aufnahme gefunden, viele davon werden nach ihrer Anerkennung dauerhaft in der Stadt leben. Doch ohne ausreichende Sprach- und Ortskenntnisse ist es nicht leicht, sich in der neuen Umgebung zurechtzufinden.

Es kann schwierig sein, in der Gesellschaft Fuß zu fassen: Behördengänge absolvieren, die notwendigen Formulare korrekt ausfüllen, Termine beim Arzt oder anderen Einrichtungen machen, die Kinder im Kindergarten anmelden.

Der Arbeitskreis Asyl in Würselen sucht deshalb Menschen, die einzelnen Flüchtlingen oder Familien bei diesen ersten wichtigen Schritten in ihr neues Leben begleitend zur Seite stehen möchten. Es hat sich in der Vergangenheit gezeigt, dass direkte Ansprechpartner der Schlüssel für gelungene Integration darstellen.

Die Paten wiederum sind bei dieser Aufgabe nicht auf sich allein gestellt. Bei Problemen und Unsicherheiten helfen die jeweiligen Ansprechpartner im Arbeitskreis Asyl weiter. Kontakt AK Asyl, Sonja Kohl, dienstags von 17 bis 18.30 Uhr, Kaiserstraße 118, oder per E-Mail: sonja.kohl@kirchenkreis-aachen.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (15)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert