Paketaktion zu St. Martin: Pfarrei St. Sebastian spendet

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:

Würselen. Die Pfarrei St. Sebastian hat in der Regie von Stefan Pütz vom Gemeindeausschuss St. Lucia und Gemeindereferent Thomas Krieger vom Pastoralteam wieder eine Paketaktion zu St. Martin gestartet.

Alle acht Gemeinden sowie die katholischen Kindergärten und die Schulen beteiligen sich für notleidende und obdachlose Menschen in der Schervierstube an der Elisabethstraße in Aachen.

Dort werden jeden Tag zwischen 80 und 100 Menschen beköstigt und betreut. Welche Lebensmittel und Haushaltsartikel benötigt werden, darüber informiert ein Flyer, der in den Kirchen ausliegt.

Jeweils nach den Gottesdiensten am 8. und 9. November werden in den Kirchen Spendenpakete eingesammelt.

Abgegeben werden können sie auch an der zentralen Sammelstelle im Pfarrheim St. Lucia am Sonntag, 9. November, 11 bis 13 Uhr.

Thomas Krieger: „Wir hoffen auch im Namen der Schervier-Schwestern auf große Unterstützung!“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert