„Osterrallye“: Großes Rätselraten quer durch die Stadt

Letzte Aktualisierung:
Osterrallye
In Baesweiler startet die fünfte „Osterrallye“, zu der alle Kinder herzlich eingeladen sind. Foto: dpa

Baesweiler. Ab dem 7. April können Baesweiler Familien wieder auf ,,Ostereiersuche’‘ gehen bei der fünften Osterrallye. An verschiedenen Plätzen im Stadtgebiet gilt es die zehn Buchstaben ausfindig zu machen, die in der richtigen Reihenfolge das Lösungswort ergeben.

Dabei müssen die Teilnehmer jedoch nicht jede Ecke des Stadtgebietes durchkämmen. Zehn Beschreibungen zu den gesuchten Orten zeigen – mit etwas Geschick und Knobelei – den Weg zu den begehrten Buchstaben.

Im Internet kann das Hinweisblatt unter www.baesweiler.de unter der Rubrik „Kids & Teens/Aktuelles“ heruntergeladen werden. Zudem liegt der Fragebogen auch in den beiden Rathäusern in Baesweiler und Setterich aus.

Auf dem Bogen ist auch der Gewinncoupon abgedruckt. Dieser sollte mit dem gesuchten Lösungswort in einen der dafür extra aufgestellten Kästen im Rathaus Baesweiler oder Setterich eingeworfen werden.

Einsendeschluss ist der 5. Mai. Unter den richtigen Lösungen werden drei Gewinner ausgelost, auf die tolle Preise warten. Das Mitmachen lohnt sich also.

Fragen rund um die Osterrallye beantwortet Daniel Havertz im Rathaus Setterich, Zimmer 15. Erreichbar ist er zudem unter Telefon 02401/800515.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert