Orchester ist auf Talentsuche

Letzte Aktualisierung:
bae_a-sucher_bu
Nachwuchs willkommen: Günter Mänz (l.) und Wilhelm Merschen suchen junge Musiker für das Projekt „Gib mir ein A”. Foto: Daniel Gerhards

Baesweiler. Wenn auf dem Aachener Tivoli von den Fans ein „A” gefordert wird, dann ist das gesuchte Wort vollständig. Das ist der Startschuss für die Anhänger der Alemannia, gemeinsam „Humba Täterä” zu singen. Weitaus anspruchsvoller geht es da bei den Musikern des Orchesters Sinfonietta Regio zu.

Sie stimmen sich mit diesem gemeinsamen Ton auf bevorstehende Konzerte ein. Und so nennen die Musiker ihr spannendes Nachwuchsprojekt „Gib mir ein A”.

Im bevorstehenden Herbst möchten die erfahrenen Musiker des Orchesters 40 bis 50 Jugendlichen die Chance geben, gemeinsam mit ihnen ein Konzert einzustudieren. Bei zwei Aufführungen sollen die jungen Instrumentalisten dann gemeinsam mit den alten Hasen auf der Bühne stehen. „Jeder unserer Musiker bekommt einen Jugendlichen zur Seite. Er soll ihn an die Hand nehmen und in das Orchester hineinführen”, erklärt Günter Mänz, Sinfonietta-Regio-Vorsitzender.

Dabei wollen die Orchestermusiker den Nachwuchs für klassische sinfonische Musik begeistern. Gemeinsam soll unter der Leitung des Dirigenten Jemery Hulin ein musikalisch anspruchsvolles und vielseitiges Programm auf die Beine gestellt werden. Die Jugendlichen, die sich für dieses Programm interessieren, sollten bereits auf einem gewissen Niveau musizieren.

Gute vier Monate proben die Musiker gemeinsam. Durch den begrenzten Zeitraum brauchen sich die Jugendlichen nicht fest zu binden. So können die jungen Musiker erst mal in das Orchester der Großen hineinschnuppern.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert