Olaf Wabbals bei der Grenzlandjugend bestätigt

Von: rp
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Äußerst harmonisch verlief die Jahreshauptversammlung der Grenzlandjugend im Verband der Karnevalsvereine Aachener Grenzlandkreise.

Im Mittelpunkt stand die Neuwahl des Vorstandes: Olaf Wabbals wurde dabei in seinem Amt als Verbandsjugendobmann einstimmig bestätigt. Ihm zur Seite stehen die stellvertretenden Vorsitzenden Dirk Zündorf (für den Altkreis Aachen), Hans-Jürgen Hütter (für den Kreis Heinsberg) und Erich Theil (für den Altkreis Jülich).

Vor seiner Wiederwahl ließ Wabbals das Jahr 2015 Revue passieren. Unter anderem veranstaltete die Grenzlandjugend in Zusammenarbeit mit dem Bund Deutscher Karneval Praxisschulungen für Garden und Einzielmariechen. „Dass diese Schulungen überaus erfolgreich waren, beweisen die vielen Starts aus unserem Verbandsgebiet bei den Deutschen Meisterschaften“, so Wabbals.

Der Ausschuss Jugendförderung nahm an vielen Veranstaltungen, wie etwa beim Kinderprinzentreffen in den Niederlanden und beim Kinderprinzenempfang der Ministerpräsidentin des Landes NRW, teil. Selbst ausgerichtet wurde der 24. Kinderprinzenempfang des Städteregionsrates der Städteregion Aachen.

Aktuelle Pläne: Im Rahmen der 18. Internationalen Grenzlandbegegnung Ende Oktober in Baesweiler richtet der Verein die Internationale Jugendbegegnung am Sonntag, 30 Oktober, in der Zeit von 11 bis ca. 13 Uhr aus.

Außerdem stehen bereits folgende Schulungsveranstaltungen im karnevalistischen Tanzsport in Zusammenarbeit mit dem Schulungsteam vom Bund Deutscher Karneval fest: Grundschulung Garde am heutigen 21. Mai, Grundschulung Schau am 22. Mai und Praxisschulungen am 2. und 3. Juli. Alle finden in Alsdorf statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert