Offenes Singen: Musikpädagoge Hans Brandt lädt zum Gesang

Von: jk
Letzte Aktualisierung:
7659546.jpg
Musikpädagoge Hans Brandt (mit Gitarre) leitet das Offene Singen, das im Dreimonats-Rhythmus im Klösterchen stattfindet. Foto: J. Klieser

Herzogenrath. Im Klösterchen darf gesungen werden, und zwar gut oder schlecht, laut oder leise. Jeder kann mitsingen und mithören, wenn alle nur denkbaren Lieder gesungen werden. Musikpädagoge Hans Brandt hat einen Laptop dabei und wirft mittels Beamer die Texte gut lesbar an die Leinwand.

Beim letzten Offenen Singen im Klösterchen hatten sich 16 singfreudige Männer und Frauen zusammen gefunden. Zum Einsingen schickte Hans Brandt seine Gäste die Tonleiter rauf und runter, mal unisono, mal im Kanon. Zuerst zaghaft singen die 16, nach ein paar Minuten werden sie langsam warm und bald erklingt der Refrain schon frisch und frei. Mit Reinhard Mey geht es weiter, „Über den Wolken“.

Auch alte Schlager erklingen. Es ist wirklich für jeden was dabei. Roswitha Ahne war schon einmal dabei. „Es hat mir sehr gut gefallen. Bei den Liedern, die gebracht werden, gibt es alles durcheinander, das finde ich gut.“ „Weil ich gerne singe, es ist entspannend für mich und macht Freude“, sagt Margret Gülpen. Sie hat schon einmal in einem Chor mitgesungen und singt mit alten Leuten im Altenheim, wo sie arbeitet.

Hans Brandt hat selbst Spaß daran, zu sehen, „wie die Leute motiviert werden durch Musik. Ich erlebe es immer wieder, wie Leute hier mit guter Laune rausgehen.“ Für den Chor „After Eight“, der jeden Montagabend im Klösterchen, Dahlemer Straße 28, um 20.15 Uhr, probt, sucht er ebenfalls noch Mitstreiter. Das offene Singen findet im Dreimonats-Rhythmus statt, jeweils donnerstags oder freitags. Die Termine werden bekannt gegeben.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert