Ökumenischer Chor Würselen besteht seit 20 Jahren

Letzte Aktualisierung:
10810078.jpg
Stolz auf 20 Jahre gemeinsames Singen: der Ökumenische Chor Würselen.

Würselen. Der Ökumenische Chor Würselen traf sich am 14. August 2015 zur Generalversammlung. Nach der Begrüßung und Eröffnung der Generalversammlung durch den Vorsitzenden Hans Beckers wurde den Geburtstagskindern ein Ständchen gesungen.

Der folgende Rückblick auf die Saison 2014/2015 durch die Geschäftsführerin Verna Schipke leitete zur Tagesordnung über. Chorleiter Kantor Volkmar Michl konnte auf ein erfolgreiches Jahr zurückschauen. Der Chor ist auf die beachtliche Größe von 41 Sängerinnen und Sänger herangewachsen. Das jüngste Mitglied ist 13 Jahre, das älteste Mitglied ist 72 Jahre alt! Man traf sich zu 33 Proben und gestaltete 14 Auftritte.

In diesem Jahr besteht der „Ökumenische Chor Würselen“ 20 Jahre. Verna Schipke und Hans Beckers, Mitglieder der ersten Stunde, überreichten Kantor Volkmar Michl zum Dank für 20-jährige Chorleitung einen Blumenstrauß und einen guten Tropfen im Namen des Chores. Die Chorgemeinschaft macht anlässlich des Jubiläums einen Chorausflug nach Köln, am Samstag, den 12. September 2015. Im Kölner Dom wird das ‚Mittagsgebet‘ musikalisch begleitet. Die vorgesehene Stadtführung durch die Kölner Altstadt wird musikalische Akzente haben. Sicherlich wird es an dem einen oder anderen Kölsch nicht fehlen.

Am Sonntag, 20. Dezember, lädt der Chor nach dem Gottesdienst um 11.30 Uhr in St. Peter und Paul, Würselen-Bardenberg die Gemeinde und Interessierte zum „Gemeinsamen Singen unter dem Adventskranz“ anlässlich des Jubiläums ein. Der Gemeindeausschuss St. Peter und Paul freut sich über das Jubiläum und lädt deshalb nach dem Singen zu einem Glas Glühwein, Punsch und Plätzchen herzlich ein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert