Nur zwei Kitas im Nordkreis streikbedingt geschlossen

Von: bea
Letzte Aktualisierung:
9755606.jpg
Die „Villa Kunterbunt“ in Herzogenrath-Straß blieb am Freitag geschlossen. Foto: M. Bienwald

Nordkreis. Groß ist die Beteiligung der städtischen Kita-Angestellten aus dem Nordkreis am Streik am Freitag nicht gewesen: Nur die Kita „Heidegarten“ in Würselen und die „Villa Kunterbunt“ in Herzogenrath-Straß blieben geschlossen. Für letztere wurden Notgruppen eingerichtet, die Eltern waren informiert.

Gestreikt hat auch der Allgemeine Soziale Dienst des Jugendamtes bei der Stadt Herzogenrath, wie Bereichsleiter Bernd Krott auf Nachfrage mitteilt. Von 15 Mitarbeitern waren 12 im Ausstand, so dass eine Notbesetzung von drei Personen gewährleistet war. „Freitags geht die Dienstzeit mittags ohnehin in den Bereitschaftsdienst über“, sagte Krott.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert