Nordkreis - Nordkreis: Einbrüche in Geschäfte, Schule und Vereinsheime

Nordkreis: Einbrüche in Geschäfte, Schule und Vereinsheime

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Nordkreis. Gleich mehrere Einbrüche hat es in den vergangenen Tagen im Nordkreis gegeben. Die Dieben machten weder vor Vereinsheimen und Schulen noch vor Geschäften halt. So suchten Einbrecher unter anderem die Vereinsheime von Glück-Auf Ofden und Eintracht Warden auf.

In Ofden ließen die Täter eine Spardose und eine Geldkassette mit Bargeld mitgehen. Vorher hatten sie ein Fenster aufgebrochen und waren so in das Vereinsheim gelangt. In Warden nahmen Einbrecher Bargeld und ein Fernsehgerät mit. Hier hatten sie eine Tür aufgehebelt.

Aus der Begauer Schule entwendeten Einbrecher ein Laptop. Sie hatten das Büro der Leiterin der offenen Ganztagsschule aufgesucht, nachdem der oder die Täter eine rückwärtige Tür aufgehebelt hatten.

Auch in den Weltladen in der Marienstraße wurde eingebrochen. Nachdem sie die Tür zerstört hatten, entwendeten Einbrecher aus dem Geschäft Bargeld.

An fast allen Tatorten konnte die Polizei auswertbare Spuren sichern.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert