FuPa Freisteller Logo

Neues VHS-Programm: 499 Veranstaltungen im Angebot

Letzte Aktualisierung:

Nordkreis. Die neuen Programmhefte der Volkshochschule Nordkreis Aachen liegen aus. Kostenlos abgeholt werden können sie in den Geschäftsstellen der VHS, den Rathäusern, den Stadtbüchereien sowie in vielen Buchhandlungen und Apotheken. Insgesamt bietet die VHS im Frühjahrssemester 499 Veranstaltungen an.

Eines der vielen Highlights darunter findet am 25. März, 19.30 Uhr, in der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt in Herzogenrath statt, wenn der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Aiman Mazyek, dort über Islamophobie referieren wird.

Im Fremdsprachenbereich findet sich neben den traditionellen Sprachkursen (Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch) erstmals auch ein Schnupperkurs Latein. Einen Schwerpunkt setzt die VHS in diesem Semester auch mit speziell berufsbezogenen Fremdsprachenkursen in Englisch und Französisch.

Die Fachbereichsleiterin, Gabriele Potjans, bietet zu diesen Veranstaltungen kompetente Beratung an, damit jeder den für ihn richtigen Kurs auch findet (Telefon 02406/666414). Auch kulturelle Bildung findet sich im 220 Seiten starken Programmheft der VHS wie zum Beispiel ein Kurs über Karolingische Buchmalerei oder eine kulturhistorische Exkursion nach Düsseldorf mit dem bekannten Autor Dr. Holger A. Dux.

Im Fachbereich Berufliche Bildung bietet die VHS neben den Kursangeboten zur Geprüften Fachkraft Finanzbuchhaltung (xB) jetzt neu das bundesweit anerkannte Xpert-Zertifikat „Geprüfte Fachkraft Lohn und Gehalt (xB)“ an. Auch für kaufmännische Auszubildende, die ihre IHK-Abschlussprüfung ablegen, ist ein Prüfungsvorbereitungskurs im Angebot. Für Jugendliche, die sich in Mathematik auf die zentralen Prüfungen der Realschulen bzw. auf die Abiturprüfungen vorbereiten, hat die VHS Kurse eingerichtet.

Im Kommunikations- und Rhetorikbereich findet man Workshops zur Verbesserung der Gesprächsführungskompetenz, zur Konfliktbewältigung sowie zur Stressprävention und -bewältigung. Der Fachbereich EDV setzt neben „Altbewährtem“ wie die Einführungskurse in die EDV und zu den MS Office-Anwendungsprogrammen verstärkt auf Neuerungen wie die Einführung in das Betriebssystem Windows 8.1 sowie Seminare zur Smartphone- und „Tabletnutzung“. Über diese Kurse und die verschiedenen Fördermöglichkeiten des Bundes und des Landes NRW für Berufstätige informiert und berät Petra Kleinschmidt (Telefon 02404 906313).

Vorträge zu pädagogischen Fragen bietet die VHS für Eltern in Zusammenarbeit mit verschiedenen Familienzentren an. Im Fitnessbereich sind nach wie vor Zumba und Zandunga angesagt. Neben den üblichen Kursen gibt es auch Angebote für Kinder von 4 bis 12 Jahren. Aber auch Yoga, Pilates, Qi Gong und Co. nehmen breiten Raum im Programm ein.

Semesterbeginn ist der 3. Februar. Anmelden kann man sich in den Geschäftsstellen der VHS. Darüber hinaus ist natürlich auch die Anmeldung schriftlich, per Fax oder E-Mail und über die Homepage der VHS – www.vhs-nordkreis-aachen.de – möglich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert