Alsdorf - Neues Ehrenmitglied: TTC Hoengen bedankt sich bei Lutz Albert

Neues Ehrenmitglied: TTC Hoengen bedankt sich bei Lutz Albert

Von: rp
Letzte Aktualisierung:
13743102.jpg
Ernennungsurkunde überreicht: Vorsitzender Walter Gilleßen (v.r.), Ehrenmitglied Lutz Albert, Ehrenmitglied Edi Hilgers und 2. Vorsitzender Stefan Cyll. Foto: Stefan Schmitz

Alsdorf. Der TTG Rot-Schwarz Hoengen feierte das 33. Stiftungsfest in der Begauer Siedlerklause. Vorsitzender Walter Gilleßen begrüßte dazu auch Vize-Bürgermeister Dirk Schaffrath. Nach dem Abendessen erfreuten die Tanzmariechen der Begauer Karnevalsgesellschaft die Besucher. Im Mittelpunkt einer besonderen Ehrung stand Lutz Albert.

Gilleßen ernannte ihn zum Ehrenmitglied. Seit 24 Jahren gehört Albert dem Verein an und hat mehrere Jahre Vorstandsämter bekleidet. „Lutz Albert hat mit sehr viel Aufwand und Herzblut dem Verein gedient. Wobei er besonders in der schwierigen Phase nach der Bundesligazeit als 2. Vorsitzender mit dafür sorgte, dass unser Verein keinen Schiffbruch erlitt“, so der Vorsitzende.

Albert bekleidet seit 2015 des Amt des l. Geschäftsführers. Nach den Ehrungen wurde eine Party gefeiert, die das Duo Lirana-Karl mit ihrer Laserschau bereicherte. Die sportlichen Erfolge und geehrten Mitglieder: Gewinn der Kreismeisterschaft Schüler B: die Kreismeister David Koll und im Doppel Justin Jonas und David Koll; Meister der l. Kreisklasse A, Schülermannschaft: Florian Gröbner, Simon Vollmann, David Koll, Connor Schmidt und David Gandelheidt; Dritte der l. Kreisklasse B, Schülermannschaft: Justin Jonas, Luca Meinerz, Simon Kraus, Cedric Meurers und Laurenz Neuefeind. Einzelvereinsmeister Damen und Herren: Damen: l. Sonja Krämer, 2. Larissa Klotz; Herren: l. Partick Koll, 2. Hans-Jürgen Adams und 3. Kevin Klaus; Doppel-Vereinsmeister Herren: 1. Gregor Arentowicz / Patrick Koll; 2. Peter Tetz / Simon Hinntzen; 3. Hans Geilen / Walter Gilleßen und Frank Gilleßen / Edmund Schankula.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert