Neuer Rekord für die Adventskalender-Aktion des Lions-Club

Von: Holger Bubel
Letzte Aktualisierung:
6881890.jpg
Freude bei der Hauptgewinnerin Melanie Otter (im Ka): Lions-Präsident Walter Taeter (l.) und die Lions-Mitglieder Roswitha Potthoff und Alexander Gohr, Sponsor des Pkw, gratulieren. Foto: Holger Bubel

Alsdorf. Ein Jahr lang kann sie nun den neuen Ford Ka Trend fahren: Melanie Otter aus Alsdorf ist die glückliche Gewinnerin des Hauptpreises bei der Adventskalenderaktion des Lions-Club Alsdorf.

„Inklusive Versicherung, Steuer und 10.000 Kilometer Fahrleistung ist das für ein Jahr umsonst“, unterstreicht LC-Clubmitglied und Spender Alexander Gohr. Da waren die sechs Euro für den Kauf des Adventskalenders gut investiert. Das wissen auch fast 200 weitere Gewinner. Gut die Hälfte der Preise sind schon ausgegeben worden. Der Rest wartet noch bis Ende Januar darauf, in der Barbara-Apotheke, Luisenstraße 3, abgeholt zu werden.

„Die Alsdorfer Lions sind mächtig stolz auf den Erfolg ihrer Aktion“, unterstreicht Präsident Walter Taeter, „denn wir konnten gut 400 Kalender mehr verkaufen als 2012 und liegen nun bei weit über 2000.“ Das macht es dem Hilfswerk des Clubs möglich, das Füllhorn für gute Zwecke auszuschütten. Wie angekündigt liegt der Schwerpunkt der Förderung des Lions-Hilfswerks auf der Unterstützung des Frauenhauses in Alsdorf.

Bootsrafting für Ferienkinder

Für die Kinder, die dort mit ihren Müttern leben, wird ein kleiner Spielplatz mit Sandkasten, Wippe und Sitzecke geschaffen. Darüber hinaus werden zehn Alsdorfer Kindertagesstätten ein Jahr lang mit Obst- und Gemüsekisten mit regionalen frischen Produkten bestückt. Zusammen mit der Kutsch-Stiftung kommt man hier dem Ziel, alle Kitas zu beliefern, recht nah und hofft, weitere Unterstützer zu finden, die einmal im Jahr 500 Euro aufbringen, damit eine weitere Kita wöchentlich beliefert werden kann.

Auch das Jugendferienwerk der Pfarre St. Marien Mariadorf darf sich freuen. Der Lions Club Alsdorf sponsert für die diesjährige Ferienfahrt nach Österreich eine Bootsraftingtour für alle Kids, die mitfahren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert