Neuer Abfallkalender im Nordkreis

Letzte Aktualisierung:

Nordkreis. Prall gefüllt mit Informationen landet der neue Abfallkalender des Kommunalunternehmens Regio-Entsorgung in diesen Tagen in den Briefkästen.

Enthalten sind alle Abfuhrtermine für Rest- und Bioabfall, Altpapier, Gelbe Wertstoffsäcke beziehungsweise Gelbe Wertstofftonnen, sowie die Termine der Schadstoffsammlung, der Grünschnitt-Sammlung und für die Abholung der Weihnachtsbäume. In einigen Abfuhrgebieten mussten die Abfuhrtage aufgrund von Änderungen in der Tourenplanung verschoben werden.

„Dies kann bedeuten, dass ab 2017 der gewohnte Abfuhrtag auf einen anderen Wochentag umgelegt wurde“, erklärt Stephanie Pfeifer, Leiterin des Bereichs Öffentlichkeitsarbeit, und empfiehlt daher den Bürgerinnen und Bürgern, einen Blick in den Abfallkalender zu werfen. „Beim Übergang ins neue Jahr haben wir auch in einigen Abfuhrbezirken Zwischenabfuhren eingeplant, um die vorgegebenen Abfuhrintervalle einhalten zu können“, so Pfeifer.

Wer trotz sorgfältiger Vorbereitung bis Jahresende keinen Abfallkalender im Briefkasten hat, kann diesen unter www.regioentsorgung.de downloaden, dies ist dort auch individuell für den eigenen Straßenzug möglich. Die Ausgabe ist möglich als pdf-Datei zum Lesen, Speichern und Ausdrucken und als ics-Datei für den Import in das eigene Smartphone.

App mit Erinnerungsfunktion

Smartphonebesitzer können sich über die kostenlose „ZEW-Abfall-App“ ebenfalls alle Termine und weitergehende Informationen anzeigen lassen.

„Hier kann jeder Bürger einen Erinnerungsservice für seine Straße einstellen, der am Vorabend oder Tag der Abfuhr per akustischem Signal über die anstehende Abfuhr informiert. Zudem enthält die App viele weitere nützliche Informationen rund um das Thema Abfall“, so Martina Tonak, Leiterin des Kundendienstzentrums der Regio-Entsorgung AöR. Infos unter Telefon 02403/5550666.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert