Neue Tagesklinik in Würselen öffnet

Letzte Aktualisierung:

Würselen. Ab sofort betreut die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Uniklinik RWTH Aachen auch Patienten am Standort Würselen.

Mit der Eröffnung einer neuen Tagesklinik erweitert sich die medizinische Versorgung innerhalb der Region. Die neue Tagesklinik in Würselen bietet insgesamt 24 Plätze für Einzel- und Gruppentherapien.

Damit werde das Angebot am Hauptstandort in idealer Weise ergänzt. Bei den tagesklinischen Behandlungen kommen die Patienten morgens in die Klinik und gehen am Nachmittag wieder nach Hause. Ein multiprofessionelles Team von Fachärzten für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychologen, Pflegefachkräften, Sozialpädagogen und Ergotherapeuten behandelt vor Ort Menschen mit allen psychischen Erkrankungen.

Univ.-Prof. Dr. med. Dr. rer. soc. Frank Schneider, Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, beschreibt das Konzept wie folgt: „Schwerpunkte werden insbesondere bei Patienten mit psychischen Störungen im höheren Lebensalter, Depressionen, Persönlichkeitsstörungen und Schmerzstörungen gelegt.“

Das interdisziplinäre Team der Tagesklinik stimmt die einzelnen Therapiebausteine mit den Patienten individuell ab und wendet sie maßgeschneidert an. Die neue Tagesklinik befindet sich in sehr modernen und für die Behandlungszwecke neu eingerichteten Räumen, die eine sehr angenehme Atmosphäre vermitteln. „Wir wollen, dass die Patienten sich bei uns sehr wohl fühlen, denn dies ist eine wesentliche Voraussetzung für jeden Behandlungserfolg“, so Prof. Schneider.

Die Tagesklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik Würselen befindet sich im Gewerbegebiet Aachener Kreuz, Schumanstraße 33, in den Schuman-Arkaden. Weitere Infos unter Telefon 0241/80-84444.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert