Würselen - Nächtliche Verfolgung quer durch die Stadt: Dieb verhaftet

Nächtliche Verfolgung quer durch die Stadt: Dieb verhaftet

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Würselen. Nach einer Verfolgungsfahrt quer durch Würselen konnten Polizeibeamte in der Nacht zum Mittwoch einen Supermarkteinbrecher festnehmen.

Gegen 3.15 Uhr ging bei der Polizei der Einbruchsalarm eines Lebensmitteldiscounters in der Kesselsgracht ein. Unbekannte hatten dort eine Scheibe eingeschlagen und Zigaretten und Tabak aus dem Geschäft gestohlen. Als die Beamten eintrafen, flüchteten drei Männer aus dem Gebäude, stiegen in ein Auto und fuhren über eine Rasenfläche in Richtung Honigmannstraße davon.

Die Beamten nahmen die Verfolgung auf, die über Willy-Brandt-Ring und Verlautenheidener Straße führte. An der Krottstraße stoppte der Wagen, der 42-jährige Fahrer aus Stolberg wurde festgenommen. Im Auto fanden die Beamten zwei Säcke voll mit Zigarettenpackungen und Einbruchswerkzeug. Nach den beiden Mittätern wird jetzt gefahndet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert