Nach Schwelbrand Toten gefunden

Von: ks
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Offenbar auf tragische Weise ist eine Person im Schlafzimmer ihrer Wohnung am Übacher Weg in Alsdorf ums Leben gekommen.

Auf Anfrage teilte Feuerwehrsprecher Michael Mingers mit, dass die Wehr am Sonntagmorgen um 3.59 Uhr alarmiert worden war.

Das Feuer, das im Wohnzimmer ausgebrochen war und den Raum völlig zerstört hatte, war aber bei Eintreffen der Einsatzkräfte bereits auf Grund von Sauerstoffmangel erloschen. Mutmaßlich war die dort wohnende Person durch eine Rauchgasvergiftung ums Leben gekommen.

Da die Brandstätte schon stark abgekühlt war, vermutet die Feuerwehr, dass das Feuer bereits am Samstag unbemerkt ausgebrochen war. Die genaue Todesursache wird derzeit noch von der Polizei ermittelt, wie Mingers sagte. Weitere Angaben waren von der Polizei am Sonntag nicht zu erhalten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert