Herzogenrath - Musikalische Vielfalt beim großen Konzert

Musikalische Vielfalt beim großen Konzert

Von: nt
Letzte Aktualisierung:
13702878.jpg
Mit musikalischen und tänzerischen Auftritten sorgten die Schüler für große Begeisterung. Foto: Nadine Tocay

Herzogenrath. Die Besucher des Weihnachtskonzerts des städtischen Gymnasiums haben musikalische Vielfalt erlebt. Unter dem Motto „Zeit(t)räume“ boten Orchester, Schulchöre und die Bläserklassen der Jahrgangsstufen 5 und 6 moderne und klassische Lieder.

Eine Gruppe älterer Schüler, die „Fließband GmbH“, überraschte mit einem selbstentwickelten Kurzfilm zu Andreas Bouranis Lied „Nur in meinem Kopf“. Auch die Ergebnisse des Kulturrucksack-Projekts wurden gezeigt: Auf der von weißen Papp-Einhörnern umrahmten Bühne boten Schülerinnen eine eigene Choreografie. Sieben Bands präsentierten selbst geschriebene Liedtexte. Mitwirkende und Gäste sangen zum großen Finale schließlich noch gemeinsam Weihnachtslieder.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert